[DE] Problematische Einträge im Datei-Header

Worum geht es?

Im Zeitraum 17.03.-20-03.2019 war eine fehlerhafte DUON-Portal-Version veröffentlicht. Diese Version hat beim Upload von Druckunterlagen-PDFs unerwünschte Zeichen in den Header-Bereich der hochgeladenen Datei geschrieben. Die entsprechend versehentlich veränderten Dateien können in Ausnahmefällen zu Probleme in der weiteren Verarbeitung führen.

Wie erkenne ich diese Dateien?

Wenn eine Druckunterlage zu diesem Zeitpunkt (oder in den nachfolgenden Tagen mit Cache-Speicherung der Offline-Dateien im Browser) im Portal hochgeladen wurde, so enthält die Dateien Zeichen, die vor dem eigentlichen Dokument beginnen.

Um dies zu selbst zu prüfen, führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei mit einem Texteditor (auch wenn dies nicht sinnvoll erscheinen mag) , also z.B. Texteditor am MAC oder Editor am PC
  2. Prüfen Sie am Anfang: Jede PDF-Datei sollte mit der Zeichenfolge %PDF-

Das DUON-Portal gibt jedoch auch eine entsprechende Meldung aus.

Lösung

Wiederholen Sie einfach den Upload der Daten, falls Sie in dem o.g. Zeitraum (oder kurz danach die Dateien hochgeladen haben). Das Problem wird dadurch behoben.

Falls Sie bereits gelaufene Jobs wiederholen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Greifen Sie auf Ihre Original-Daten zurück (nicht auf die Druckunterlagen-Jobs im Portal)
  2. Öffnen Sie die Daten in Acrobat und Speichern Sie die Dateien als PDF/X-Daten erneut ab.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare