[DE] Job erstellen / freigeben und versenden

 

Versenden

Um einen Versand-Vorgang abzuschließen, müssen Sie alle Jobs versenden. Nutzen Sie hierfür den Fly-In-Button mit dem Flight-Symbol

job-30.jpg

Der Button kann deaktiviert sein. Der Button ist erst aktiv, wen

  • alle Pflichtfelder ausgefüllt sind (achten Sie auch darauf, die Felder unter Basis-Informationen oben auszufüllen)
  • für alle Jobs Druckunterlagen hochgeladen wurden
  • alle Druckunterlagen mit dem Ergebnis WARNUNG oder OK geprüft wurden

Versand gestartet. Die Jobs werden an die Verlage und Dienstleister ausgeliefert. Bitte haben Sie ggf. einige Sekunden geduld.

job-34.jpg

Versand erfolgreich. Die Jobs wurden an die Verlage und Dienstleister ausgeliefert.

job-33.jpg

Versenden mit Freigabe

Wenn eine oder mehrere Dateien, mit Warnung geprüft wurden ist dennoch ein Versand möglich, jedoch müssen Sie eine Freigabe erteilen.

Warnungen verlangen eine besondere Aufmerksamkeit. Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche Eigenschaften betroffen sind, ob eine Korrektur möglich ist oder ob eine Einschränkung/Abweichung bestimmter Merkmale hinsichtlich der Qualität akzeptabel ist. In einigen Fällen ist eine Freigabe unvermeidbar.

Ein Beispiel: Wenn Ihre Anzeige z.B. eine Produktverpackungen abbildet und auf dieser Verpackung Text-Informationen enthalten sind, so können diese sehr kleine Schriftgrößen enthalten. Unter einer bestimmten Schriftgröße sind Texte - je nach Druckverfahren - teilweise nicht mehr gut lesbar. In diesem Falle mag es vertretbar sein, dass diese Texte nicht mehr lesbar sind.

Ihre Freigabe erteilen Sie indem Sie den Job versenden und im Freigabe-Dialog bestätigen, dass Sie den Verlag bezüglich der gewarnten Punkte von der Mängelhaftung freistellen.

job-32.jpg

Was passiert nach dem Versand?

Sie können nun z.B. zur JOBS gehen, um den Job nachträglich noch einmal anzusehen.

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare